Das CHIO-Schaufenster bei der Buchhandlung Schmetz

Dieser Beitrag ist schon etwas älter und ist eventuell nicht mit unserem neuen Redaktions- und Gestaltungskonzept kompatibel. Daher bitten wir Dich um Entschuldigung, falls dieser Beitrag nicht richtig dargestellt wird.

direkt am Münsterplatz begrüßt das Partnerland Frankreich mit entsprechender Literatur.

CHIO-Gastland Frankreich bei Buchhandlung Schmetz am Dom

Das Schaufenster der Buchhandlung Schmetz am Dom schickt einen besonderen Gruß an das diesjährige Gastland des Chio, an Frankreich. Liebevoll dekoriert findet sich hier eine faszinierende Vielfalt an französischsprachigen Büchern zum Thema Pferd und Reitsport.  Die Buchhändlerinnen haben sie in Kooperation mit Équlivre, dem größten französischen Spezialisten für Reitliteratur, zusammengestellt. Von Fotokunst über Malerei, Geschichte der französischen Reitweise, Bücher über Le Cadre Noir bis zum Porträt des legendären Jappeloup kann die Reiterleselust in feiner Auswahl schwelgen. Während des Reitturniers wird Équilivre selbst mit einem Stand in der CHIO-Zeltstadt vertreten sein, der von der Buchhandlung Schmetz logistisch unterstützt wird.

Wir sagen: Bienvenue á Aix-la-Chapelle!

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant

il sogno – nach 21 Jahren ist Schluss

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.