Hier gibt es viel zu entdecken:
Münsterplatz in Aachen

Mitten im Herzen von Aachen, wo der Dom sich von seiner Schokoladenseite zeigt, liegt der bezaubernde Münsterplatz. Er ist der ideale Ort, um ganz entspannt bei Sonnenschein draußen in einem der schönen Cafés oder Restaurants zu sitzen und die besondere Atmosphäre der Altstadt zu genießen.

Der imposante Aachener Dom, der 1978 als erstes Bauwerk in Deutschland zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, ist nicht nur im Frühjahr, wenn die Magnolien blühen, ein traumhaftes Foto-Motiv. Gleich gegenüber, an der Stelle des heutigen Sparkassenhauses, stand früher übrigens das Elisabethspital, in dem die Schwestern der Heiligen Elisabeth Jahrhunderte hindurch arme Kranke pflegten. Auch ein Bummel durch die schönen kleinen Geschäfte mit ihrem attraktiven Angebot von Büchern über stylische Mode bis hin zu Schmuck und besonderer Patisserie ist am Münsterplatz ein Highlight. Das »Domlädchen« gleich neben dem verspielten »Möschebrunnen« ist zum Beispiel der älteste Süßwarenladen in Aachen, in dem bereits seit 1896 Zuckerwaren aus aller Welt verkauft werden. Und wer es besonders lebendig mag, besucht den Münsterplatz am besten zum beliebten samstäglichen Wochenmarkt mit regionalen Produkten.

Immer hereinspaziert und herzlich willkommen im »Domlädchen« von Julia und Richard, Aachens ältesten Zuckerwarenladen! Hier können Groß und Klein seit über 125 Jahren ihr…
»Lesen ist Abenteuer im Kopf«, so die Buchprofis für Ihr persönliches Leseabenteuer. Fachkundige Beratung oder das Stöbern im sorgfältig ausgewählten Angebot der Buchhandlung lässt…

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.