Hier gibt es viel zu entdecken:
Matthiashofstraße in Aachen

Die Matthiashofstraße verbindet die viel befahrene Franzstraße mit der Krakaustraße.

Ein Besuch in der – auf den ersten Blick etwas versteckt liegenden Straße – lohnt sich insbesondere an sonnigen Tagen. Denn kurz bevor die Matthiashofstraße in die Krakaustraße mündet, öffnet sie sich zu einem kleinen, gemütlichen Platz, der eine ganz besondere Atmosphäre verkörpert. Mit Blick auf bunt bepflanzte Beete bietet das dort ansässige Bistro kleine Köstlichkeiten für die Stärkung zwischendurch – was wünscht man sich mehr an lauen Sommertagen? Am Ende der Matthiashofstraße wartet dann noch ein kulturelles Highlight: Das »Mörgens«, eine der vielen Spielstätten des Stadttheaters Aachen. Ursprünglich als Probebühne genutzt, finden dort heute regelmäßige Aufführungen statt, die sich aufgrund ihrer avantgardistischen Ausrichtung vor allem bei jungem Publikum großer Beliebtheit erfreuen. Dazu trägt sicherlich auch der industrielle, loftartige Charakter des »Mörgens« bei.

Seit 2010 begleitet Walz Immobilien Aachen viele zufriedene Klienten in Aachen & Euregio. Sprechen Sie uns bei Fragen rund um Vermarktung, Projektierung und Entwicklung…
Ein wenig versteckt – jedoch nur 10 Gehminuten vom Aachener Dom entfernt – liegt ein ganz besonderer Second-Hand Laden in der Matthiashofstraße 1 in…
Seit dem 1. August 2021 ist das Ingenieurbüro Witte in der Matthiashofstraße 28-30 beheimatet, immer begleitet und tatkräftig unterstützt von Bürohund »Toni« . Im…
Mitten im schönen Hubertusviertel und keine zehn Gehminuten vom Aachener Dom entfernt liegt »Die Filzblüte«. In der einzigartigen Atmosphäre der denkmalgeschützten, lichtdurchfluteten Räume des…

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.