Der Alte Posthof – Kapuziner-Karree

Das heutige Kapuzinerkarree ist im alten Postgebäude entstanden, nachdem die großzügigen Deutsche Post Räumlichkeiten eine neue Bestimmung bekommen haben.

Im Innenhof Karree finden sich diverse Unterhaltung vom Kino bis zur Luxus-Currywurst.

Hier ist auch der Black Table. Illusion und Zauberei sind im Cinecomplex auf der ersten Etage Programm

Gastronomie und Ticketverkauf. Natürlich darf die Post nicht fehlen.

Zwischenzeitlich war hier das Aachener Kasino angesiedelt.

Der alte Posthof entstand nach Plänen des damaligen Postbaurats Hirndorf. Der frühere Sitz der Aachener Hauptpost liegt an der früheren inneren Stadtgrenze und ist nach dem bis 1817 Kapuzinerkloster benannt.

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant:

Aktion zum Tag gegen Gewalt an Frauen bei Förster

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter. 

Wir respektieren den Schutz deiner Daten!

Bei der Verwendung von Google Maps wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut und es werden Daten an Google gesendet. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.