Oh wie schön ist Aachen

Dieser Beitrag ist schon etwas älter und ist eventuell nicht mit unserem neuen Redaktions- und Gestaltungskonzept kompatibel. Daher bitten wir Dich um Entschuldigung, falls dieser Beitrag nicht richtig dargestellt wird.
Gastronomie im Hof

Zwar sind die Schulferien zu Ende, aber gerade jetzt kann ein Stadtbesuch Urlaubsfeeling bedeuten.

Entspannung im Elisengarten

Aachen glänzt besonders durch seine zentral zu erreichenden Sehenswürdigkeiten und bietet ein Spektrum an Unterhaltung in der Stadt bis zum Besuch von Eifel und Hohem Venn, sowie länderübergreifende Besuche von unseren Nachbarstädten.

Der Pavillon im Elisengarten

Nicht nur die größeren Plätze zeigen Sehenswertes. So findet sich zum Beispiel beim Hühnerdieb ebenso das Couven Museum.

Auf dem Marktbrunnen dominiert die Kaiser-Karls-Figur, im Hintergrund Haus Löwenstein.

Und im Schatten läßt sich wunderbar ein Getränk oder Imbiss verzehren.
Gastronomie mit vorgeschriebenem Abstand.

Neben dem Marktplatz findet sich in einem Innenhof-Bereich der Brunnen, der die Wissenschaften, die Karl der Große in Aachen besonders pflegen ließ, darstellt.

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant

il sogno – nach 21 Jahren ist Schluss

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.