10. SCHMUCKKUNST-Ausstellung – GOLD + SILBERSCHMIEDE FÖRSTER

Vom 17.9.2022 bis zum 29.10.2022 ist die 10. SCHMUCKKUNST-Ausstellung in der GOLD + SILBERSCHMIEDE FÖRSTER zu sehen. Zum Jubiläum ist die Künstlerin Sabine Odensaß zu Gast. Vernissage ist am 17.9.2022 von 16:00 -18:00 Uhr. Bis zum Ende der 25. Aachener Kunstroute am 25.09.2022 ist die Ausstellung PUR zu sehen. Finissage ist am 29.10.2022 von 16:00 – 18:00 Uhr.

Die Malerei von Sabine Odensaß ist inspiriert von Beobachtungen in der Natur, im Besonderen der prozessualen Veränderungen. Es geht jedoch nicht um die Abbildung natürlicher Phänomene, sondern um die künstlerische Umsetzung. Die Verwendung hoch pigmentierter flüssiger Acrylfarbe oder Tusche verleiht den Arbeiten ihre eigenständige fluide Ästhetik.

Inspiriert von diesen Arbeiten gestaltet Benedikt Förster-Heyne mit seinem Team neue Schmuckstücke, die mit den Kunstwerken in Dialog treten. Farben und Strukturen werden aufgenommen, Kunstwerke werden in Schmuck übersetzt. Dabei spielt die Verarbeitung von Edelmetallen in Verbindung mit außergewöhnlichen, teils naturbelassenen Mineralien eine große Rolle.

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Gold + Silberschmiede Förster

Klosterplatz 1
52062 Aachen

Auch interessant:

Raum für Kultur – GOLD + SILBERSCHMIEDE FÖRSTER

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter. 

Wir respektieren den Schutz deiner Daten!

Bei der Verwendung von Google Maps wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut und es werden Daten an Google gesendet. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.