20. Aachener Krippenweg

In Zusammenarbeit mit Kirchen, den großen, in Aachen beheimateten katholischen Hilfswerken missio und Kindermissionswerk der Sternsinger, der Elisengalerie und einigen Geschäften werden die vielfältigsten Krippen präsentiert. 

Zum zwanzigsten Mal führt der Aachener Krippenweg zu vierzig Stationen in der Stadt.

Unweigerlich führt da der Weg von der Elisengalerie zum Missio Standort Weltweit am Dom.

eine Erweiterung der Krippenausstellung erstreckt sich achtzig Meter weiter in die Annastraße.

In der Glashalle Hausnummer 14 präsentieren sich Krippen aus Einer Welt.

Spektakulär ist da die Steinkunst aus Zimbabwe. Shona-Kunst aus der Privatsammlung von Hans Dieter Hübert  zeigen die Seele im Stein.

Genaue Infos über die Stationen finden sich auf der

Das Anklicken eines Bildes öffnet die Bildergalerie

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant:

Endlich wieder zurück – die Roskirmes 2022!

Rechtliches

Realisiert von der Arbeitsgemeinschaft N&N Design-Studio (Barbara Hilser) und AIXCITE (Bernd Kalwa) im Rahmen der Interessengemeinschaft Altstadt Aachen

© 2022 Aachen schöne Altstadt

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter. 

Wir respektieren den Schutz deiner Daten!

Bei der Verwendung von Google Maps wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut und es werden Daten an Google gesendet. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.