Christoph Titz Band featuring Pat Appleton

  • Freitag, 15. November 2019
  • Beginn: 20:00 Uhr
    Einlass: ca. 19 Uhr

  • FRANZ | Bühne • Saal • Café
    Franzstr. 74
    52064 Aachen

    Tickethotline: +49 (2405) 40860
    Terminanfragen unter: info@aachen-franz.de

Christoph Titz macht eine Musik, die von ganz unterschiedlichen Einflüssen geprägt ist. Er ist sehr offen und immer bereit, sich überraschen zu lassen. So wundert es nicht, daß seine Musik eigentlich eine Collage von Jazz-Pop-Rock-Songwriting-Afro ist, aber auch housige/clubbige Einflüsse hat. Jedenfalls alles Musik, die Titz liebt und zu seinem ganz eigenen Sound zusammenfügt. Für den Zuhörer wird es eine filmische Reise, in der er sich manchmal verlieren möchte oder plötzlich tanzen muß, um im nächsten Moment von der großartigen Energie seiner lustvollen Band überrollt zu werden, jedoch anschließend mit einem wunderschönen Song wieder zur Ruhe kommen kann.

Nach den letzten 2 Live-Alben (Titz@ A-Trane Berlin & C.Titz Live @ Burg Wilhelmstein feat.: Astrid North) bin ich sehr froh, endlich meine ganz neuen Songs vorzustellen…Es gibt aber bestimmt auch ein paar ältere Songs von mir…Alfonso Garrido, der langjährige Percussionist der Heavy-Tones bei Stefan Raabs TV Total, wird dabei sein…Ein Fest der Sinne…www.christophtitz.de

Neuerdings als featured Gast…Pat Appleton on vocals (siehe extra Vita)

Christoph Titz (tp)

Volker Meitz (p/keys)

Thomas Büchel (g)

Thomy Jordi (e-b)

Matthias Trippner (dr)

Alfonso Garrido (Perc)

Feat: Pat Appleton (voc)

Hier die Band:

Alfonso Garrido, der langjährige Percussionist der Heavy-Tones bei Stefan Raab wird das erstemal im A-Trane dabei sein. Wir kennen uns schon ne ganze Weile und haben von Zeit zu Zeit immer wieder die Gelegenheit gehabt, miteinander zu spielen…Seit 2 Jahren spielen wir in meinem Duo – Musik + Video Projekt „Father & Son „Er ist eine große Bereicherung für uns was Sounds, Phantasie und Spielwitz angeht…

Thomy Jordi, mein Bassist aus der Schweiz, spielt derzeit u.a. mit Nik Bärtsch jeden Montag in Zürich und recorded jetzt mit ihm für ECM….Wundervoll, mit ihm zu spielen…Thomy folgt einem überall hin..Finally Alone

Mein Schlagzeuger Matthias Trippner treibt uns ordentlich an und um…Er ist auch in der Theaterszene zuhause, schreibt viel Musik und spielt und spielte in unzähligen Formation im Jazz, aber auch , Rock &Pop, Afro usw…Er überrascht mich/uns verdammt oft mit einer Energie und einem Groove und vorallem Spielwitz, wo mir bis heute nicht klar ist, wo er das herholt…

Volker Meitz ist für mich einer der Keyboarder der heutigen Zeit, die sich wirklich mit der ganzen Synthesizer Historie auskennen und die Geräte auch zu bedienen weiß…Hört Euch das Solo bei Kraftwerk oder Contrary To Reason von unserem Wilhelmstein Konzert an…!!

Mit Thomas Büchel verbindet mich eine Menge meiner musikalischen Erfahrung…Er lebt mittlerweile in Kopenhagen und schreibt selbst tolle Songs und Texte. Natürlich weiß er, was so jazzig sein kann, aber er gibt meiner Band mit seinem schon unverwechselbaren Gitarren Sound und Spiel seine eigene Farbe…Promener oder Neil Conti sind für mich Beispiele der Buwi Cd, wo mich mich so freuen kann, ihn dabei zu haben…

Tickets gibt es bei allen VVK-Stellen, im Internet und im Franz.

Kategorien: ,

  • Veröffentlicht am 12. November 2019

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.