Das Domspringen 2022 auf dem Katschhof

Als eins der Highlights auf dem Platz zwischen Dom und Rathaus fand auch dieses Jahr wieder das Stabhochspringen vor der einzigartigen Kulisse von Dom und Rathaus statt.

Nach Passieren der Sicherheitskontrollen konnten in unmittelbarer Nähe zum sportlichen Geschehen rund 5.000 Besucher das Springen begleiten. Bereits seit 2005 zeigen hier die Leichtathlet*innen Hochleistungssport der Extraklasse.

5,72 Meter war die maximale Sprunghöhe, die von drei Springern am Abend überwunden wurde. Der Stabhochsprung der Frauen fand schon am Nachmittag vor Publikum auf beiden Tribünen statt.

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant:

Vernissage in der Galerie Ramrath wieder aktuell zur Kunstroute

Bilder anklicken zum vergrößern.

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter. 

Wir respektieren den Schutz deiner Daten!

Bei der Verwendung von Google Maps wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut und es werden Daten an Google gesendet. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.