Der September in Aachen

hat es in sich. 40 Jahre Weltkulturerbe Aachener Dom und das jährlich statt findende Aachener September Special sind die Highlights neben Domspringen und Kurpark Classix.

Der Aachener Dom wurde am 8. September 1978 als erstes deutsches Bauwerk zum UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Alle Infos über Veranstaltungen und Highlights finden sich unter dem Link AachenerDom2018.de.

In der Festwoche vom 22. bis zum 30. September ist die Lichtinstallation “Der Dom leuchtet” ein besonderes Highlight.

Eine Initiative  des Aachen Einzelhandels begleitet dieses mit der Aktion „Dom auf Reisen“.

Das Aachen September Special präsentiert zum elften Mal Musik aus den unterschiedlichen Richtungen auf den Bühnen im Elisengarten, auf dem Münsterplatz, auf dem Markt und am Templergraben in der historischen Altstadt. Ein verlängertes musikalisches Wochenende mit einer Vielzahl von Konzerten bei freiem Eintritt vom 13. bis 16. September 2018.
Das komplette Programm finden Musikliebhaber auf der Website aachenseptemberspecial.de.

Eingeleitet wurde der Musik-September durch die Konzerte im Aachener Kurpark mit dem Festival “Kurpark Classix”, das zum zwölften Mal, vom 31. August bis 3. September, ausgerichtet war – Piknik im Park mit hochkarätiger Musik.

Kategorien: ,

  • Veröffentlicht am 1. September 2018

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.