Wie riecht Kunst

Einladung zur Ausstellung vom 2. März 2018 bis 24. März 2018 – 
Vernissage für neugierige Nasen am 2. März von 18:30 bis 23:00 Uhr

Die Ausstellung findet in Kooperation mit Anne Gallwé Beauty statt.

Galerie Freitag 18.30
Zur Ausstellung auf www.freitag1830.de
Steinkaulstraße 11, 52070 Aachen12 Künstler – 12 Düfte12 olfaktorische und visuelle Begegnungen.Ein Kunstwerk sehen, einen Duft riechen – manche Düfte sind assoziative Verstärker- trotz aller Subjektivität!  Fotos: Gerd Plitzner 

Kunst von links nach rechts : Annette Besgen,Joseph Marr und Michael Kravagna 

Duft: Zeitgeist von J.F. Schwarzlose Berlin
Kunst: von links nach rechts: Lilith Lindner, Viorel Chirea und Romain van Wissen  

 Duft: Inception von Zarko Pavlov
Kunst: Nico Sawatzki  

Kunst: von links nach rechts: Nico Sawatzki, Romain van Wissen, Nghia Nuyen  

Duft: Hien Le von Verduú
Kunst: Nghia Nuyen  

Duft: Multiple rouge von Humiecki & Graef
Kunst: Michael Kravagna 

Duft: Adrett von Nomenclature
Kunst: Sascha Berretz  

Duft: Biblioteque von BYREDO
Kunst: François du Plessis  

Duft: Bloody Wood von Liquide Imaginaires
Kunst: aus der Serie „das Hammer Zebra und die Anderen“
Von Robert Bischof  

Duft: Fleur de Canne et sucre von Ligne St. Barth
Kunst: Joseph Marr  

Duft links: Molecule 01 von Escentric Molecules
Kunst von links: Annette Besgen, Michael Kravagna  

  • Veröffentlicht am 2. März 2018

Wir respektieren den Schutz deiner Daten!

Bei der Verwendung von Google Maps wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut und es werden Daten an Google gesendet. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.