Galerie Ramrath – neue Werke

Dieser Beitrag ist schon etwas älter und ist eventuell nicht mit unserem neuen Redaktions- und Gestaltungskonzept kompatibel. Daher bitten wir Dich um Entschuldigung, falls dieser Beitrag nicht richtig dargestellt wird.

Mit der Rahmung eines aussergewöhnlichen Bildes beauftragt war selbstverständlich die Galerie Ramrath auf der Pontstraße meine erste Adresse. Gelegenheit einen intensiven Blick auf einige aktuelle Werke zu werfen.

Neue Werke - klassische Ramrath Materialkompositionen.

Großformatige Gemälde beeindrucken mit ihrer Farbwahl und der räumlichen Wirkung durch den Materialauftrag.
Weiterentwicklung der Arbeiten mit den Glaselementen in Größe und Ausrichtung.

Europa ist das Thema einer Bilderserie

Mit dem Symbol der weißen Taube für den Frieden ist das Thema Frieden für Europa ergreifend in Szene gesetzt.

Auch in diesen Werken findet sich das Spiel mit den Materialien wieder.

Ein Besuch der Galerie - unbedingt empfehlenswert.

Theo Ramrath erklärt intensiv die Entstehung der jeweiligen Werke

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant

il sogno – nach 21 Jahren ist Schluss

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.