Schmuck und Kunst in der Gold- und Silberschmiede Förster

Anlässlich der 12. Auflage der Ausstellungsreihe SCHMUCKKUNST treffen die Kunstwerke von Michael Krupp auf Schmuckstücke von Benedikt Förster-Heyne. Die Vernissage der Ausstellung fand bereits im Rahmen der Aachener Kunstroute 2023 am vergangenem Wochenende statt. Während der gewohnten Öffnungszeiten der Gold- und Silberschmiede Förster kann die Ausstellung noch bis zum 23. Oktober 2023 bewundert werden.

Bei allen Arbeiten geht es um Assoziation und Wahrnehmung, um Erinnerung und Gedächtnis. Inspiriert durch die Kunstwerke von Michael Krupp, werden Farbe, Form und Struktur der Werke von Benedikt Förster-Heyne und seinem Team aufgegriffen und neue Schmuckstücke kreiert, die mit den Kunstwerken in Dialog treten.

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant

Gold + Silberschmiede Förster

Klosterplatz 1
52062 Aachen

Bilder der Ausstellung SCHMUCKKUNST in der GOLD- und SILBERSCHMIEDE FÖRSTER

10. SCHMUCKKUNST-Ausstellung – GOLD + SILBERSCHMIEDE FÖRSTER

Bilder anklicken zum vergrößern.

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.