Infos zum Shopping Lab Aachen

Text Jannik Wendorff Stadt Aachen Fotos Bernd Kalwa

Das Projekt Shopping Lab läuft nun nach der Eröffnung am 17. Mai im ehemaligen Café ALEX (Komphausbadstraße 10) auch inhaltlich mit verschiedenen spannenden Veranstaltungen für den Aachener Handel und interessierte Bürgerinnen und Bürgern an.

Das Shopping Lab zeigt dabei ganz verschiedene Möglichkeiten der Digitalisierung im Einzelhandel auf und möchte so jeder Händlerin und jedem Händler die Chance bieten, eine eigene Strategie für eine zunehmend digitaler werdende Welt zu entwickeln. Bei unserem kostenlosen Weiterbildungsangebot können Sie diese Strategie zusammen mit Experten aus Forschung und Wirtschaft entwickeln. Kommen Sie vorbei und erleben die Digitalisierung des Einzelhandels in Aachen!

Hier möchten wir auf die nächsten vier Workshop-Termine im Lab aufmerksam machen. Weiterführende Informationen zu den einzelnen Terminen und viele weitere Termine finden Sie auf www.shopping-lab-aachen.de

Idea Camp -Institut für Unternehmenskybernetik (An-Institut RWTH Aachen) (IfU)
11.06. 17:00- 21:00 Uhr im Shopping Lab           
Das IfU veranstaltet ein spannendes und innovatives Idea Camp für Konsumenten und interessierte Bürger. Kommen Sie dabei mit modernen Methoden der Zukunftsforschung, Virtual Reality und künstlicher Intelligenz in Kontakt. Gestalten Sie Zukunft des Aachener Einzelhandels.

   Onlinemarketing Sprechstunde  -AIXhibit AG
18.06. 17:00- 20:00 Uhr im Shopping Lab                  
Stellen Sie den Experten von AIXhibit all Ihre Fragen zum Thema Onlinemarketing. Dieses Mal mit dem Schwerpunkt Google Adwords. 

  Vernetzungsworkshop – m²c-Lab
19.06. 13:00-16:00 Uhr im Shopping Lab
Das m²c-Labs der FH Aachen vernetzt Händler, Dienstleister und Gastronomen und konzipiert gemeinsam mit den unterschiedlichen Akteuren die Zukunft des Aachener Handels.

   3D-Druck – IWF28.06.2018 17:00 – 21:00 Uhr im Shopping Lab
Wagen Sie den Einstieg in die Technologie der additiven Fertigung. Das IWF zeigt die Möglichkeiten des 3D-Drucks im Einzelhandel und wie Händlerinnen und Händler diese Technologie in das eigene Geschäftsmodell integrieren können. 

 Alle Weiterbildungsangebote sind kostenlos. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf unserer Website. Bitte melden Sie sich für die jeweilige Veranstaltung kurz unter www.shopping-lab-aachen.de oder direkt bei jannik.wendorff@mail.aachen.de an.

Alternativ steht das Shopping Lab allen Interessierten jeden Mittwoch bis Freitag von 11:30 bis 16:30 offen. 

  Kontaktinfo:Jannik Wendorff
UnternehmensförderungProjektmanager shopping lab stadt aachen
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa Johannes-Paul-II.-Str. 1Verwaltungsgebäude Katschhof52062 Aachenfon: + 49 / (0) 241 / 432 – 76 33
fax:  + 49 / (0) 241 / 432 – 76 99e-mail: jannik.wendorff@mail.aachen.de

Kategorien: , ,

  • Veröffentlicht am 6. Juni 2018

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.