Jahre in Aachen: Gemeinsam genießen in Aachens Innenstadt!

Jahre in Aachen: Gemeinsam genießen in Aachens Innenstadt!

Unter diesem charmanten Motto laden die Interessengemeinschaften der Handels- und Gastronomiebetriebe von 25. Mai bis 28. Juni 2024 alle Aachener und Besucher der Aachener Innenstadt ein, mit offenen Augen durch die historischen Straßen und Gässchen zu schlendern. Das ganze aus einem guten Grund, denn es gibt viel zu entdecken: In diesem Zeitraum haben die über 200 teilnehmenden Geschäfte, Galerien, Dienstleister, Restaurants und Cafés Ihre Schaufensterscheibe in imposanten grünen Lettern mit der Jahreszahl ihrer Unternehmensexistenz geschmückt.

Und so viel seit verraten, selbst für waschechte Öcher ist es beeindruckend zu sehen, wie lange die viele Geschäfte, Restaurants, Kneipen und Cafés bereits das Stadtbild prägen und sich mit Leib und Seele für eine lebens- und liebenswerte Atmosphäre einsetzen. Alt eingesessene Geschäfte, teilweise in zweiter, dritter und vierter Generation mischen sich kunterbunt mit neuen Geschäftsideen wie dem Werkviertel (3), der Galerie Spatz (1), Intuition (0,5) und ganz neu »anna 12« (0,1). Und genau diese Mischung aus jung und alt macht einen Ausflug in die Aachener Altstadt attraktiv und liebenswert!

Übrigens: Begleitet wird die Aktion, welche durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen gefördert wird, von einer ganz besonderen Verlosung. Wie ihr teilnehmen könnt? Entscheidet Euch für eine der drei Lösungsvorschläge auf der Antwortkarte und schätzt die Summe aller Jahre, die die teilnehmenden Geschäfte bereits in Aachen existieren. Karte ausfüllen, in einem der teilnehmenden Läden abgeben und dann die Daumen drücken. Die Verlosung findet am 28. Juni 2024 auf dem Fischmarkt – vor und in den Albrecht Dürer Stuben statt. Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen findet ihr ebenfalls auf der Antwortkarte. Schaut vorbei und macht mit, es lohnt sich! Zu gewinnen gibt es tolle Präsentpakete mit hochwertigen Produkten der teilnehmenden Geschäfte.

Ein paar Schnappschüsse der Auftaktveranstaltung in der Annahalle sowie von den vielen Schaufenstern der Teilnehmer haben wir für Euch in der Galerie festgehalten. Noch schöner ist natürlich, ihr bummelt selbst durch die Stadt…

Habt eine gute Zeit beim Shoppen, Genießen und Entdecken ❤️

Was meinst du dazu? Like, kommentiere und teile diesen Beitrag auf Facebook oder Instagram.

Auch interessant

Eindrücke vom 2. Hotmannspief Viertelfest!

Maifest am Boulevard Hartmannstr.

Große Einweihung der Jakobstraße!

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.