Das Domlädchen – Leckereien für Leib und Seele …

… gibt es mittlerweile seit 125 Jahren direkt im Herzen der schönen Altstadt, am Münsterplatz 27. Unweit vom Aachener Dom liegt ein wahres Süßigkeitenparadies für Groß und Klein. Ob Fruchtgummi, Schokolade, süßes oder salziges Lakritz: hier darf nach Herzenslust und ganz individuell gemischt werden. Da nahezu das gesamte Sortiment unverpackt verkauft wird und aus über 100 (!) Sorten Lakritz gewählt werden kann, dauert der Besuch manchmal auch ein wenig länger. Doch genau das macht die einzigartige Atmosphäre in Aachen’s ältestem Zuckerwarenladen aus, denn hier wird auch heute noch in Ruhe beraten und zusammengestellt. 

Übriges: für besondere Anlässe, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Taufen oder einfach so bietet das Domlädchen liebevoll gestaltete, süße oder salzige Gastgeschenke, Namensschilder mit süßer Füllung, eine kleine Naschbar oder auch einen bunt gefüllten Süßwarenautomaten. So bleiben Feste erst recht lange in Erinnerung. Und für alle, die noch auf der Suche nach Leckereien für das Osterkörbchen oder die Ostertafel sind, denen sei das frisch eingetroffene Ostersortiment ans Herz gelegt. 

Also immer hereinspaziert, beraten lassen, schauen, probieren und aussuchen. Und wenn es mal schnell gehen muss: einfach online vorbestellen und abholen. 

Lasst es euch schmecken 🙂

Kategorien: ,

Wusstest Du schon?

Bei vielen Geschäften kannst Du auch online bestellen und damit von Zuhause aus weiterhin regional einkaufen.

Wir respektieren den Schutz deiner Daten!

Bei der Verwendung von Google Maps wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut und es werden Daten an Google gesendet. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite wird automatisch mit dem Google Übersetzter übersetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis für eventuelle Übersetzungsfehler, falsche Formulierungen oder Darstellungsprobleme.